mehrere Kinder

Projekt „Schritt für Schritt ins Nachbarland“

05.02.2014 Kommentare (0)

2012 – 2014 werden vielfältige Angebote zum Nachbarland und zur Nachbarsprache für Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren und für ihre pädagogischen Fachkräfte realisiert. Das Projekt „Schritt für Schritt ins Nachbarland“ eröffnet Kindern in den Bezirken entlang der deutsch-tschechischen Grenze die Chance, von klein auf die Sprache und Kultur des Nachbarlandes kennenzulernen.


Zielgruppen

  • Kindergärten und Kindertagesstätten
  • Horte und Grundschulen (1. und 2. Klasse)
  • Freie Träger der Jugendarbeit

Inhalte des Projekts

  • „Botschafter des Nachbarlandes“ mit Angeboten zu Tschechien und Tschechisch
  • Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte
  • Methodische Beratung und Kontaktvermittlung
  • Newsletter und Internetseiten
  • Deutsch-tschechisches Wörterbuch (nicht nur) für den Vorschulbereich
  • Arbeitsmappe mit praxisorientierten Projektbausteine

Weitere Informationen finden Sie auf dem Projektflyer und unter diesem Link.

Angebot „Botschafter des Nachbarlandes“

2012 – 2014 können Botschafter/-innen für etwa 120 deutsche und tschechische Einrichtungen und Vereine vermittelt und finanziert werden. In jeder Einrichtung kann der/die Botschafter/-in jeweils 1 bis 4 halbtägige Angebote durchführen. Die Auswahl der Aktivitäten erfolgt auf Grundlage der Publikation „Projektbausteine“ nach Absprache zwischen der Einrichtung und dem/r Botschafter/-in. Die Teilnahme ist kostenlos. – Melden Sie sich jetzt an!

 Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier.

Quelle: Kita-Bildungsserver Sachsen

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.