Alle Fachbeiträge

25.11.20 Werkzeuge für digitales Teamwork

Lena Grüber | Fachbeitrag
Digital zusammenarbeiten – aber wie? Wir schlagen euch sechs digitale Werkzeuge vor, die ihr mal ausprobieren könnt.  Beitrag: Werkzeuge für digitales Teamwork (1,1MB) Quelle: WAmiKi 4/2020, S. 24-29weiter Kommentare (0)

09.11.20 "Ich vertraue niemandem"

Thomas Trautmann & Aglaja Strauch | Fachbeitrag,
Mama hört nicht zu, Papa ist immer weg und die Lehrerin glaubt nur den Mädchen: Was Kinder zum Thema Vertrauen zu sagen haben, ist lehrreich, verblüffend und teilweise besorgniserregend. Unsere Autoren verraten, wie Kinder ihr Vertrauen zeigen und warum Misstrauen ein Teufelskreis ist.  Beitrag: "Ich vertraue niemandem" (332KB) Quelle: TPS Spezial 10/20, S. 26-29weiter Kommentare (1)

01.11.20 Wie das Coronavirus sich auf die Kita-Betreuung auswirkt

Prof. Dr. Bernhard Kalicki
| Fachbeitrag, Forschung
Mit dem Ausbruch von Covid-19 wurden die Kitas und Kindertagespflegestellen in Deutschland vor große Herausforderungen gestellt. Erste Ergebnisse der gemeinsamen Corona-KiTa-Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) und des Robert Koch-Instituts (RKI) zeigen, wie viele Kitas schließen mussten und welchen Einfluss die Pandemie auf die Gruppenstruktur in den Kitas hat.  Mit der Einführung der Notbetreuung…weiter Kommentare (0)

30.10.20 Einen Leitungswechsel zur Erfolgsgeschichte machen: So gelingt es

Susanne Beucher | Fachbeitrag,
Misserfolge beim Leitungswechsel vermeiden. Als Fachberaterin, Change-Managerin und Demografie-Coach begleitet Susanne Beucher Kitaträger und -teams in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. In ihrem Beitrag berichtet sie darüber, was nötig ist, um eine Staffelstab-Übergabe an der Spitze zum Erfolg zu machen. Ein wichtiger Faktor dabei ist, das Team gut in den Veränderungsprozess einzubinden.  Beitrag: Einen…weiter Kommentare (0)

20.10.20 So fühle ich mich! Die Entwicklung der Gefühle

Hedi Friedrich | Fachbeitrag
Zum Verstehen der Entwicklung und der Bedeutung der Gefühle von Kindern hilft es, wenn Erwachsene sich zunächst selbst einmal die Frage stellen, wann habe ich mich denn zum letzten Mal gefreut, wann und worüber war ich traurig, wütend oder ängstlich? Schnell wird deutlich, wie sehr unsere Reaktionen mit unseren Lebenserfahrungen verbunden sind, und diese reichen zurück bis in die Kindheit. Manchmal…weiter Kommentare (0)

09.10.20 Wann hast du Zeit für mich?

Christoph Kiefer | Fachbeitrag,
Unterricht in der Fachschule halten oder den Morgenkreis in der Kita gestalten: Lehrkräfte und Praxisanleiterinnen haben im Alltag oft wenig Zeit zum Austausch. Wie kann die Zusammenarbeit trotzdem gelingen? Unser Autor weiß, was es dafür braucht und welche Herausforderungen auf beide Seiten warten.  Beitrag: Wann hast du Zeit für mich? (565KB) Quelle: TPS 9/20, S. 16-19weiter Kommentare (0)

08.10.20 Warum der Time-out eine bedenkliche Methode ist

Helia Schneider | Fachbeitrag,
Time-out als Machtinstrument der Erwachsenen. Noch immer wird er praktiziert: der Time-out! Kinder werden in die Garderobe geschickt, müssen auf einem Stuhl sitzen (bleiben), werden vom gemeinsamen Morgenkreis ausgeschlossen, dürfen als einziges Kind nicht in den Garten gehen oder werden für unbestimmte Zeit in einen Nebenraum verbannt. Sie werden damit isoliert oder sichtbar aus der Gemeinschaft ausgeschlossen.…weiter Kommentare (0)

07.10.20 COVID-19 Risikopersonen und Urlaubsabbrüche

Prof. Peter Obermaier-van Deun | Fachbeitrag
Perspektiven für Mitarbeiter/innen, die zur Corona-Risikogruppe zählen. Die Corona-Pandemie hat Kitas vor neue Herausforderungen gestellt. Eine davon ist der Blick auf die Situation der Mitarbeiter/ innen, welche ein erhöhtes Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf haben. Da die Anforderungen an die Betreuung der Kinder bei erweiterter Notbetreuung und zunehmend weiterer Öffnung der Einrichtungen…weiter Kommentare (0)

01.10.20 Studie des DJI und RKI liefert wichtige Erkenntnisse zur Situation von Kitas in Corona-Zeiten

Deutsches Jugendinstitut
| Fachbeitrag, Forschung
Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) und das Robert Koch-Institut (RKI) erforschen in einer gemeinsamen bundesweiten Studie, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Alltag in der Kindertagesbetreuung hat und welche Rolle sie in der Verbreitung des Virus spielen. Kitas und Kindertagespflegestellen sind aufgerufen, sich am KiTa-Register zu beteiligen. Der Ausbruch des neuartigen Coronavirus im Frühjahr…weiter Kommentare (0)

30.09.20 Ich studier, was macht ihr?

Edita Jung, Peter Cloos & Tim Rohrmann | Fachbeitrag
Was woanders völlig normal ist, steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen: studieren, um in der Kita zu arbeiten. Unsere Autoren verraten, was Kindheitspädagoginnen mitbringen, wie sie den Alltag in der Kita bereichern und warum Konkurrenzdenken sinnlos ist.  Beitrag: Ich studier, was macht ihr? (172 KB) Quelle: TPS 08/20, S. 40-43weiter Kommentare (0)

17.09.20 Alles an seinem Platz - Durch Ordnung zu Autonomie und Miteinander

Fachbeitrag
Chaos, tobende Kinder und jede Menge Dezibel. Ist Ordnung doch das halbe Leben? Von typischen Irrtümer und Beispielen aus der Praxis rund um das Aufräumen berichtet die Expertin für Werkstattkitas Marion Tielemann im Gespräch mit Jutta Gruber.  Beitrag: Alles an seinem Platz - Durch Ordnung zu Autonomie und Miteinander (844KB) Quelle: Betrifft KINDER, 01-02/2020, S. 6-11weiter Kommentare (0)

01.09.20 Glückliche Kindheit in der Leistungsgesellschaft?

Regina Remsperger-Kehm | Fachbeitrag
Regina Remsperger-Kehm beschreibt, wie förmlich »durchgetaktet« unser Leben ist. Auch für Kinder wird es immer schwieriger, versunken zu spielen oder sich mit Muße auf etwas einzulassen. Erwachsene sind dafür verantwortlich, dass sich Kinder gesund und glücklich entwickeln können – dazu ist es unbedingt notwendig, Kindern mehr Gehör zu schenken.  Beitrag: Glückliche Kindheit in der Leistungsgesellschaft?…weiter Kommentare (1)

28.08.20 Interview: Smart Toys im Kinderzimmer – intelligentes und vernetztes Spielzeug

Fachbeitrag,
Vernetztes Spielzeug wie sprechende Kuscheltiere und Puppen, hat längst Einzug in Kinderzimmer gehalten. Auf was sollte bei der Nutzung geachtet werden? Wie können Eltern und Pädagog(inn)en Kinder und Jugendliche dabei begleiten, souverän mit vernetztem Spielzeug umzugehen? Antworten gibt es im Interview des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“ mit Julia Fastner. Sie arbeitet als Fachreferentin…weiter Kommentare (0)

05.08.20 Kita-Mahlzeiten – bedarfsgerecht, abwechslungsreich und genussvoll

Alexandra Knauß | Fachbeitrag,
Gemeinsam mit allen Sinnen genießen – die Akzeptanz von gutem Essen ist keine Hexerei. Gute Verpflegung orientiert sich am Bedarf und den Bedürfnissen der Kinder. Sie ist gesundheitsfördernd und unterstützt Kinder in ihrer Entwicklung. Vor allem aber muss sie den Tischgästen schmecken! Wann sind Mahlzeiten bedarfsgerecht, abwechslungsreich und werden von den Kindern gerne gegessen?  Beitrag: Kita-Mahlzeiten…weiter Kommentare (0)

03.08.20 Gut, dass du anders bist

Eckhard Liebau | Fachbeitrag,
Wir müssen einander nicht verstehen, aber wir müssen lernen, in Frieden zusammenzuleben. Das ist die große Herausforderung einer diversen Gesellschaft. Wie können wir Kinder auf das Leben in einer komplexen Welt vorbereiten? Die Antwort unseres Autors: radikal und überraschend.  Beitrag: Gut, dass du anders bist (3,5MB) Quelle: TPS 07/2020, S. 4-7weiter Kommentare (0)

01.08.20 Ressourcenorientierung - Überlegungen zum Umgang mit Kindern in der kindheitspädagogischen Praxis

Dr. phil. Raika Lätzer | Fachbeitrag
Ressourcenorientierung meint im Allgemeinen eine grundsätzliche Haltung gegenüber Menschen. In kindheitspädagogischen Zusammenhängen ist im Besonderen die grundsätzliche Haltung von Erwachsenen gegenüber Kindern gemeint. Ressourcenorientierung legt den Fokus auf die Stärken, Kompetenzen und Fähigkeiten von Kindern – und insbesondere auf deren Ressourcen. Als Ressourcen wahrgenommen werden können ausgesprochen…weiter Kommentare (1)

30.07.20 Pfingsten, Zuckerfest und Chanukka - Weltreligionen in der Kita

Silke Bicker | Fachbeitrag,
Egal, ob konfessionelle oder kommunale Kita, ob im städtischen oder im ländlichen Bereich: Immer sind Kinder mit unterschiedlichen Religionen in den Gruppen und sorgen für einen Schatz aus unterschiedlichen Sprachen, Bräuchen und Erfahrungen, der auch beim Zusammenleben in der Kita gehoben werden kann. Lesen Sie hier über drei Feste aus drei Religionen.  Beitrag:  Pfingsten, Zuckerfest und Chanukka…weiter Kommentare (0)

13.07.20 Freiheitsliebe und Sicherheit

Barbara Moser | Fachbeitrag
Kinder brauchen Sicherheit. Von emotionaler über körperlicher bis hin zu finanzieller Sicherheit ist ein Kind über Jahre hinweg von Erwachsenen abhängig und darauf angewiesen, dass sein Umfeld Entscheidungen trifft, um sein Wohl zu gewährleisten.  Beitrag: Freiheitsliebe und Sicherheit (1,5MB) Quelle: WAMIKI 3/2020, S. 14-19weiter Kommentare (0)

08.07.20 Jeder bleibt in seinem Tanzbereich

Silke Wiest & Heide Grehl | Fachbeitrag,
Wie arbeitet es sich als Kita-Leiterin, wenn die Eltern gleichzeitig die Arbeitgeber sind? Im Interview erzählen uns Leitung Mareike Leibnitz und Mama Christina Rahn, warum eine Elterninitiative ein „positives Pulverfass“ sein kann – und warum Fachkräfte viel mehr als die Alltagsbegleiter der Kinder sind.  Beitrag: „Jeder bleibt in seinem Tanzbereich“ (147KB) Quelle: TPS 6/2020, S. 16-19weiter Kommentare (0)

03.07.20 Arbeitszeugnisse erstellen und einfordern

Wilfried Ganz | Fachbeitrag,
Am Ende des Arbeitsverhältnisses steht das Zeugnis ■ Ein Zeugnis bekommt der Arbeitnehmer, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wird oder sich wesentlich ändert. Über Zeugnisse wird insbesondere im Internet unglaublich viel geschrieben und gestritten, weshalb allgemein große Verunsicherung herrscht. Hier soll versucht werden, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, vor allen Dingen aber deutlich zu machen,…weiter Kommentare (2)

angezeigt werden 41 - 60 von 243 Beiträgen | Seite 3 von 13