ErzieherIn.de
Leitung und Team

Editorials

Nachfolgend finden Sie alle bisher auf ErzieherIn.de veröffentlichten Editorials:

01.09.20 Glückliche Kindheit in der Leistungsgesellschaft? Regina Remsperger-Kehm

Fachbeitrag
Regina Remsperger-Kehm beschreibt, wie förmlich »durchgetaktet« unser Leben ist. Auch für Kinder wird es immer schwieriger, versunken zu spielen oder sich mit Muße auf etwas einzulassen. Erwachsene sind dafür verantwortlich, dass sich Kinder gesund und glücklich entwickeln können – dazu ist es unbedingt notwendig, Kindern mehr Gehör zu schenken.  Beitrag: Glückliche Kindheit in der Leistungsgesellschaft?…weiter Kommentare (1)

01.08.20 Ressourcenorientierung - Überlegungen zum Umgang mit Kindern in der kindheitspädagogischen Praxis Dr. phil. Raika Lätzer

Fachbeitrag
Ressourcenorientierung meint im Allgemeinen eine grundsätzliche Haltung gegenüber Menschen. In kindheitspädagogischen Zusammenhängen ist im Besonderen die grundsätzliche Haltung von Erwachsenen gegenüber Kindern gemeint. Ressourcenorientierung legt den Fokus auf die Stärken, Kompetenzen und Fähigkeiten von Kindern – und insbesondere auf deren Ressourcen. Als Ressourcen wahrgenommen werden können ausgesprochen…weiter Kommentare (1)

01.07.20 Karrieren in der frühen Kindheit Prof. Dr. Armin Schneider

Fachbeitrag
Aspekte einer längst überfälligen Diskussion. Ein Blick auf das Fachkräftebarometer 2019 und andere Studien verrät: Der Arbeitsmarkt im Bereich der Kindertagesbetreuung boomt und wächst kontinuierlich. Bisher liegt die Betrachtung hauptsächlich auf den pädagogischen Fachkräften in den Einrichtungen. Was fehlt ist nicht nur die Diskussion über, sondern auch Weichenstellungen in den Rahmenbedingungen…weiter Kommentare (2)

01.06.20 Positiv führen in schwierigen Zeiten Susanne Stegmann

Fachbeitrag,
Führungsverständnis in Zeiten von und nach Corona. Die letzten Wochen machten deutlich, wie radikal sich unser Leben in kurzer Zeit verändern kann. Nichts ist mehr wie gewohnt. Menschen sind zutiefst verunsichert und fragen sich, wie sie ihre Arbeit gestalten und bewältigen können. Gerade in Krisenzeiten benötigen wir mehr Führung denn je. Wie kann diese konkret aussehen?  Beitrag: Positiv führen…weiter Kommentare (0)

01.05.20 Kinderzeichnungen und die Entwicklung des Selbsterkennen Dr. Erika Butzmann

Fachbeitrag
In der bisherigen Forschung zur Kinderzeichnung gibt es teilweise Unterschiede in den Auffassungen, wie bestimmte immer wiederkehrende Zeichnungen der Kinder zu interpretieren sind (z.B. Jenni 2013). Wenn jedoch der Fokus auf die besonderen Merkmale der Entwicklung des Selbsterkennens beim Kind gerichtet ist, sind eindeutigere Interpretationen möglich, die Erziehenden Aufschluss über den Entwicklungsstand…weiter Kommentare (0)

01.04.20 „Mh, mh, macht der kleine grüne Frosch“ – Musikalische Praxis mit Kindern mit Beeinträchtigungen Dr. Raika Lätzer (geb. Maier)

Fachbeitrag
1 Vorüberlegungen: Musikalische Praxis und Kinder mit Beeinträchtigung im Kontext Kinder und Erwachsene sehen, hören, lernen und bewegen sich alle auf ihre je individuelle Weise. Als Folge dessen erfahren und erleben Kinder und Erwachsene auch Musik auf ganz eigene, individuelle Weise. Letzteres gilt auch und insbesondere für Kinder mit Beeinträchtigungen. Das individuelle musikalische Erleben von…weiter Kommentare (0)

01.03.20 Über den Tellerrand - Die Essenssituation aus kultursensitiver Perspektive Peggy Sarnowski-Bresnik

Fachbeitrag
Bäh, das schmeckt mir nicht! Essen ist bei Kindern ein zentrales Thema – egal, in welchem Land oder Kulturkreis sie aufwachsen. In diesem Artikel möchte ich einige Gedanken zu diesem Thema aus kultursensitiver Perspektiver zur Anregung für ihren pädagogischen Alltag aufzeigen.  Beitrag: Über den Tellerrand - Die Essenssituation aus kultursensitiver Perspektive (8,2MB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag…weiter Kommentare (6)

01.02.20 Die Überlastungsanzeige – Recht und Pflicht der Beschäftigten Nina Goerges

Fachbeitrag
Wenn die Belastung zu groß wird. Im Kita-Alltag stehen Erzieher/innen täglich vor der Herausforderung, den unterschiedlichen Bedürfnissen aller Kinder gerecht zu werden. Dabei sind die Arbeitsbedingungen in den letzten Jahren nicht einfacher geworden. Insbesondere wirkt sich vor allem eine dünne Personaldecke negativ auf die Arbeitssituation aus. Neben der Frage, ob der Bildungsauftrag überhaupt noch…weiter Kommentare (2)

01.01.20 Brauchen wir eine Impfpflicht? - Masern, eine gefährliche, durch Impfung vermeidbare Erkrankung Hans-Iko Huppertz und Ulrich Heininger

Fachbeitrag
Die Masern gehören zu den sogenannten „Kinderkrankheiten“, ein etwas beschönigender Begriff, der früher gebraucht wurde, als die Masern und andere Erkrankungen im frühen Kindesalter auftraten und jedes Kind diese Erkrankungen durchmachen musste. Damals wiesen Kinder in den ersten fünf Lebensjahren noch eine hohe Krankheitslast und sogar Sterblichkeit an Masern auf.  Beitrag: Brauchen wir eine Impfpflicht?…weiter Kommentare (0)

02.12.19 Mädchen. Junge. Divers - Gender in der Kita Margarete Blank-Mathieu

Fachbeitrag
Wodurch wird meine Entwicklung in der Mädchen- oder Jun- genrolle geprägt? Welche Rolle spielen hier die Kita-Fachkraft oder das bereitgestellte Spielmaterial? Im folgenden Beitrag setze ich mich in 11 Fragen und Antworten zum Umgang mit Mädchen, Jungen, Divers in der Kita auseinander.  Beitrag: Mädchen. Junge. Divers - Gender in der Kita (487KB) Quelle: Wir übernehmen den Fachbeitrag mit freundlicher…weiter Kommentare (0)

01.11.19 Bildungsaufgabe »Nachhaltigkeit« Leichter als gedacht? Susanne Hein & Jonas Görtz

Fachbeitrag
Wie sieht es aus, wenn Kitas Nachhaltigkeit zur Bildungsaufgabe machen? Kitas sollen dazu beitragen, dass Kinder früh nachhaltiges Denken und Verhalten lernen. Viele Einrichtungen finden das gut und richtig, schrecken aber oft erst einmal vor dieser Aufgabe zurück. Hier helfen konkrete Beispiele zur Arbeit einer Mannheimer Kita sowie praxisnahe Fortbildungen zum Bildungskonzept.  Beitrag: Bildungsaufgabe…weiter Kommentare (0)

01.10.19 Datenerfassung & Datenweitergabe in der Kita – Was muss beachtet werden? Dr. Lisa Jares & Uwe Huchler

Fachbeitrag
Schutz von Daten in der Kita – Verbot mit Erlaubnisvorbehalt. Die Erfassung und Weitergabe von Daten in Kindertageseinrichtungen sind zum Schutz der Kinder streng geregelt. Nur unter bestimmten Voraussetzungen darf die Kindertageseinrichtung Daten von Kindern und Familien an andere Institutionen weitergeben.  Beitrag: Datenerfassung & Datenweitergabe in der Kita – Was muss beachtet werden? (799KB) Quelle:…weiter Kommentare (0)

02.09.19 Tut euch mal was Gutes! Lerngeschichten für Erwachsene Sibylle Haas

Fachbeitrag
Mit Lerngeschichten kann man sehr gut kindliche Lernschritte begleiten, beschreiben und vertiefen und sie sind besonders wirkungsvoll, wenn sie leicht, spontan und emotional geschrieben werden. Das hat sich inzwischen in der pädagogischen Praxis und in der Ausbildung herumgesprochen. Lerngeschichten können jedoch auch von Erwachsenen für Erwachsene geschrieben werden.  Beitrag: Tut euch mal was Gutes!…weiter Kommentare (0)

01.08.19 Die Datenschutz-Grundverordnung in der Kita umsetzen Dr. Lisa Jares & Uwe Huchler

Fachbeitrag
Wie Sie den Datenschutz als Kita-Leitung angehen. Im dritten Teil der Reihe »Datenschutz in Kitas« geht es um konkrete Maßnahmen zur Umsetzung der DSGVO. Nachfolgend sind die Aspekte aufgeführt, die zur Einhaltung der DSGVO erforderlich sind.  Beitrag: Die Datenschutz-Grundverordnung in der Kita umsetzen (0,99MB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der KiTa aktuell Recht…weiter Kommentare (0)

01.07.19 Auch mal raus aus der Kita Charlotte Tremmel

Fachbeitrag
Was macht die Leiterin einer Kita im Gewerbeverein? Und warum spricht sie mit dem Politiklehrer einer neunten Klasse? Charlotte Tremmel leitet eine Kita im schwäbischen Herrenberg. Sie berichtet, warum ihr das Engagement in der Stadt wichtig ist und warum sich das Mitwirken lohnt.  Beitrag: Auch mal raus aus der Kita (224KB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der TPS…weiter Kommentare (0)

05.06.19 Viele Sprachen, eine Kita - Sprachliche Bildung mit Kindern, die mehrere Sprachen lernen Christa Kieferle

Fachbeitrag
Die vierjährige Liliana kam mit ihren Eltern vor zwei Jahren aus Griechenland nach Deutschland. Ihre Eltern gehörten zu einer kleinen griechischen Minderheit, die bis zum Ende der Sowjetunion als Kinder von Arbeitsmigranten in Georgien lebten und arbeiteten. Anschließend gingen sie nach Griechenland. Lilianas Eltern sprechen Georgisch, Russisch, Urum und Deutsch. Liliana ist sehr kontaktfreudig und…weiter Kommentare (0)

03.05.19 Datenschutz in Kitas für Kinder, Eltern und das Team Uwe Huchler & Lisa Jares

Fachbeitrag
Kinder, Eltern sowie die Mitarbeiter/innen in Kitas haben ein Recht auf den Schutz ihrer Daten. Denn »jeder Mensch soll grundsätzlich selbst über die Preisgabe und Verwendung seiner persönlichen Daten bestimmen« (Volkszählungsurteil, 1983). Datenschutz in der Kita bedeutet, dass Träger, Leitun und Mitarbeiter/innen Kinder und Eltern bzw. die Personensorgeberechtigten davor schützen, dass durch den…weiter Kommentare (0)

02.04.19 Falsche Gefühle gibt es nicht! Colja Bahrenberg

Fachbeitrag
Worauf kommt es beim Trösten eigentlich an? Brüllen, weinen, aber auch sich verweigern – Kinder zeigen uns, wenn ihr Inneres durcheinandergeraten ist. Diese negativen Affekte sind einerseits so normal wie positive Affekte, sagt unser Autor, andererseits fordern sie die Fachkräfte zum Handeln auf. Und was ist dann zu tun?  Beitrag: Falsche Gefühle gibt es nicht! (380KB)  Quelle: Wir übernehmen den…weiter Kommentare (0)

01.03.19 Datenschutzrechtliche Bestimmungen für Fotos in der Kita Lisa Jares & Uwe Huchler

Fachbeitrag
Rechtssicherer Umgang mit Fotos in Kindertageseinrichtungen. Die digitale Weiterentwicklung eröffnet viele neue Möglichkeiten im Alltag von Kindertageseinrichtungen, jedoch ist auch besondere Vorsicht bei der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben geboten. Bei Fotos von Kindern in der Kindertageseinrichtung handelt es sich um personenbezogene Daten, die einen besonderen Schutz verdienen.  Beitrag: Datenschutzrechtliche…weiter Kommentare (0)

01.01.19 Zeit für Entwicklung - Ein Plädoyer für eine entschleunigte Kindheit Prof. h.c. Dr. h.c. Armin Krenz

Fachbeitrag
Der Alltag vieler Kinder ist durch Hektik und Stress gekennzeichnet, bei denen ihnen oftmals kaum Zeit zur Verfügung gestellt wird, in nachhaltige Selbstbildungsprozesse hineinfinden zu können. Demgegenüber brauchen Kinder – gerade im Kindergartenalter – Zeit, um sich selbst, ihre eigenen Ressourcen und die Welt um sie herum wahrzunehmen, zu entdecken und eine tragfähige Beziehung zu sich und ihrem…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 139 Beiträgen | Seite 1 von 7

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

24.09.2020 Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte (w/m) für Kindergärten, Oberschleißheim
Trägerverbund St. Wilhelm
22.09.2020 Erzieher (w/m/d) für bilinguale Kita, Berlin
Zebra International Kindergarten e.V.
22.09.2020 Erzieher (w/m/d) für Kindertageseinrichtungen, Nordkirchen
Katholische Kirchengemeinde St. Mauritius Nordkirchen
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: